Tauchen im Murnersee und Brückelsee ist ein besonderer Genuss.

Die Seen im Oberpfälzer Seenland sind ein Eldorado für Tauchfreunde.

Sichtweiten bis zu 20m und eine, teils unberührte Unterwasserflora. Wo nicht die vielen Fische die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, weil die Gewässer (wie z.B. am Brückelsee) viel zu sauer als Lebensgrundlage für sie sind, ziehen grandiose Topographien, einzigartige UW-Landschaften, unberührte, gespenstisch algenbehangene UW-Wälder oder auch Granitsteilwände jeden Tauchsportfreund in seinen Bann.

Besonders am Murner See treffen sich fast täglich zahlreiche Taucher an der nördlich gelegenen Einstiegstelle um abzutauchen..